AGB

§1 Allgemeines
Alle Angebote, Auftragsbestätigungen, Lieferungen und sonstige Leistungen, die T-Wall GmbH für den Aufraggeber erbringt, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Bei Auftragserteilung und Bestellung oder Lieferungsannahme gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) als anerkannt Von unseren AGB abweichende Regelungen, gelten nur dann, wenn diese von uns schriftlich bestätigt werden. Für alle Geschäftsabschlüsse gilt deutsches Recht.

§2 Preisangabe
Die in unseren Angeboten, Auftragsbestätigungen und sonstigem Schriftverkehr genannten Preise verstehen sich grundsätzlich in Euro (€). Unsere Preise sind Bruttopreise inklusive der Mehrwertsteuer und erst verbindlich, wenn wir den Auftrag schriftlich bestätigen. Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich und basieren auf der zur Zeit des Angebots bestehenden Kostenlage.

§3 Auftragsbestätigung
Mit unserer Auftragsbestätigung gilt der Auftrag als angenommen. Wir behalten uns vor nachträgliche Änderungen auf Veranlassung des Auftraggebers und hierdurch verursachte Kosten dem Auftraggeber zu berechnen.

§4 Lieferzeiten
Lagerware und kleinere Bestellungen liefern wir an die Hausanschrift des Auftraggebers. Wir bearbeiten Ihre Bestellung an Werktagen innerhalb von 48 Stunden und Versenden mit UPS. Bei Bestellungen von Einzelgriffen in Wunschfarben beträgt die Lieferzeit produktionsbedingt bis zu 3 Wochen. Für Kletterwandelemente und Unterkonstruktionen gilt aus freibleibendem Vorrat. Im Falle, dass wir eine Lieferung nicht rechtzeitig versenden können wird der Auftraggeber umgehend per E-Mail oder Telefon benachrichtigen. Wird der Auftrag nach der Auftragsbestätigung geändert, beginnt eine neue Lieferzeit mit der Bestätigung der Änderung. Ansprüche auf Ersatz des Vermögensschadens und Schadensersatzansprüche wegen Nichterfüllung sind ausgeschlossen. Lieferverzug liegt nicht vor, wenn die zugesagte Lieferfrist infolge Betriebsstörungen sowohl im eigenen als auch in fremden Betrieben, von denen die Herstellung und der Transport abhängig sind, wie z.B. Krieg, Streik, Aussperrung, Aufruhr, Versagen der Verkehrsmittel, Arbeitseinschränkungen und alle sonstigen Fälle höherer Gewalt, überschritten wird.

§5 Mindestbestellmenge und Versandkosten
Für Bestellungen von Einzelgriffen in Wunschfarben gilt eine Mindestbestellmenge von 50 €. Bis zu dieser Bestellhöhe beträgt unsere Versandpauschale 6,90 Euro. Bei Vorkasse gewähren wir Ihnen ein Skonto von 3%. Die Versandkosten gelten für den Versand innerhalb Deutschland ausgenommen Inseln. Die Versandkosten ins Ausland werden ihnen nach Eingang der Bestellung mitgeteilt.

§6 Sperrige Güter
Der Versand von Kletterwandelementen bzw. Unterkonstruktionen erfolgt ab Werk Frankfurt am Main. Die Transportkosten werden dem Auftraggeber im Vorfeld mitgeteilt. Selbstverständlich kann die Ware auch bei uns abgeholt werden.

§7 Abnahmeverzug
Bei Abnahmeverzug behalten wir uns vor, teilweise vom Vertrag zurückzutreten und hinsichtlich des anderen Teils Schadensersatz zu verlangen. Für den Fall, dass ein Versand infolge von Umständen, die wir nicht zu vertreten haben, längere Zeit unmöglich ist, sind wir berechtigt, die Ware für Rechnung und Gefahr des Auftraggebers auf Lager zu nehmen oder bei einem Spediteur einzulagern.

§8 Zahlungsarten

  • Nachnahme, wobei dem Auftraggeber Kosten in Höhe von 8,00 Euro entstehen.
  • Vorkasse (3% Skonto)
  • Rechnung
  • Lastschriftverfahren

§9 Eigentumsvorbehalt
Die T-Wall GmbH bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentümer der Ware.

§10 Widerrufrecht
Der Aufraggeber ist berechtigt seine Bestellung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen, soweit es sich nicht um Sonderanfertigungen handelt, die aufgrund Art, Form und Farbe ausschließlich für den Auftraggeber angefertigt wurden. Der Widerruf ist nur wirksam, wenn er schriftlich (z. B. via Brief, Fax, oder E-Mail) und durch Rücksendung der Ware innerhalb der Frist bei uns eingeht.

§11 Mängel
Hat die von uns an den Auftraggeber gesandte Ware Mängel, die nicht auf den Transport zurück zu führen sind, leisten wir Ersatz. In diesem Falle muss der Auftraggeber bei Erhalt der Ware und unverzüglicher Überprüfung dieser unverzüglich spätestens aber nach 5 Werktagen Kontakt mit uns aufnehmen.

§12 Rücksendung
Rücksendungen bitten wir frei zu machen, da wir diese sonst nicht bearbeiten können. Die Widerrufsfrist ist nur gewahrt, wenn eine rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Waren in Originalverpackung und unbeschädigt an:

T-Wall GmbH
Rücksendung
Halle D
Rowenta Str. 7
63071 Offenbach am Main
Tel.: +49 69 41 90 91
Fax.: +49 69 41 86 36
E-Mail: info@t-wall.org
Internet: www.t-wall.org

erfolgt. Im Falle des Widerrufs des Kaufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Die Ware muss sich in der Originalverpackung befinden und darf keine Gebrauchsspuren aufweisen. Kann der Auftraggeber die empfangenen Sachen nicht ganz oder nur teilweise oder gar nur in verschlechtertem Zustand zurückgeben, hat der Auftraggeber uns insoweit Wertersatz zu leisten.

§13 Farben und Angaben
Farbabweichungen zwischen der Farbe der Produkte und der Bildschirmdarstellung bzw. der Katalogabbildung sind möglich und produktionstechnisch bedingt und berechtigen nicht zur Wandlung. Sofern wir Schraubenlängen angeben, gehen wir von Wandstärken zwischen 18-22 mm und mindestens 20 mm offener Raum hinter der Holzwand aus.

§14 Datenschutz
Alle Daten die Sie an die T-Wall GmbH übermitteln, werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Auftrages gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

03.png