Haltbar bei Wind und Wetter

Klettern an der Außenwand bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen – da werden schon mal Urlaubsgefühle wach und für einen Moment könnte man fast glauben, man befinde sich draußen am Fels. Doch wie am Fels herrscht auch an den Außenwänden nicht immer eitel Sonnenschein: 365 Tage im Jahr sind sie Regen, Wind und Feuchtigkeit sowie extremer Hitze oder Kälte ausgesetzt. Um den Naturgewalten trotzen zu können, gilt es gewisse bauphysikalische Aspekte zu beachten: Ausgestattet mit Dachabdeckungen und Vogelschutz, gefertigt aus pilzresistentem Holz und beschichtet mit UV- und witterungsbeständigen Kunstharzen, sind sie lange haltbar und bescheren den Kletterern so unzählige Kurzurlaube zuhause.

03.png